Agenda

Das Tagesprogramm.

Freitag, 15. April 2016
16.00 Eintreffen, Kaffee/Tee/Kuchen
16.30 Begrüssung und Einführung
16.45 Vortrag Prof. Franz Mali:
Pilgern nach Santiago, Rom, Jerusalem - Historische Zusammenhänge von der Antike bis zur Gegenwart
18.30 Abendessen
20.00 Kurzvortrag mit Gespräch - Hildegard Aepli:
Zu Fuss nach Rom im "Heiligen Jahr der Barmherzigkeit"
20.45 Abendgebet
Samstag, 16. April 2016
7.30 Morgengebet mit Pilgerpsalmen
8.00 Frühstück
9.00 Kurzvortrag/Gespräch Markus Langenegger:
Zu Fuss nach Santiago, um sich selbst zu finden
9.45 Kurzvortrag/Gespräch Christian Rutishauser:
Zu Fuss nach Jerusalem und unterwegs im Heiligen Land, um aus dem Ursprung zu schöpfen
10.30 Pause
10.50 Film:
Die Schrittweisen – Zu Fuss nach Jerusalem
12.00 Mittagessen
14.00 Kurzvortrag/Gespräch Andreas Goetze:
Palästinenser und Israelis sowie Juden, Christen und Muslime – für ein sensibles Pilgern im Heiligen Land
14.45 Im Gespräch mit Reiseanbietern zur Konkretisierung von Pilgerprojekten:
Gedi Hampe (SK-Tours Jerusalem)
Ludwig Spirig-Huber (Terra Sancta Bern)
15.30 Pilgerfeier
16.00 Ende der Tagung